Alpingeschichte

Alpingeschichte Prägraten am Großvenediger

Lasoerling_06.09. 1864

06.09.1864

C.v.Sonclar

Senner Johannes Kratzer, Püchel (Schmieder) und „Vertigius“

Dreiherrenspitze 02.11.1866

2.11.1866

Führer Balthasar Ploner, Schmied

Führer Michael Dorer

Isidor Feldner

Östl. Simonyspitze 28.07.1871

und Gratüberschreitung auf die Westl. Simonyspitze

Führer Josef Schnell Kals

Dr. Theodor Harpprecht

Geiger Großer – 21.08.1871

Grosser geiger_isser_groder_1871

21.08.1871

Führer Groder Michl aus Kals

Issler Richard, Wien

Dreiherrnspitze 20.08.1867

Dr. Ignaz Wagl, Wien

Balthasar Ploner und Michael Dorer, 16-jähriger Sohn von Balthasar Ploner

Bergführer und Erstbesteiger

Ordnung des Fuehrerwesens in Praegraten_1872

Bergführer Josef Schnell, Kals    „Die Gemse aus Kals“

 

 

 

 

 

geb. 22.01.1822, + verstorben 06.03.1874 (52 Jahre alt)

Erstbesteiger der Östl. Simonyspitze, Gratübergang zur Westl. Simonyspitze gemeinsam mit Theodor Harprecht

Dorer Michael (Führer aus Prägraten)

Biografie:
Erstbesteigung Dreiherrnspitze am 2. November 1866, gemeinsam mit dem Prägratner Schmied und Bergführer Balthasar Ploner und Isidor Feldner

Michael Dorer ist im August 1868 an der Lungenentzündung gestorben

Gestorben am:
08.1868

Berger Andrä „Ausserbacher Anderl“ (Bergführer)

Biografie:

Bergführer in Prägraten
(+) Andreas Berger in Prägraten.
Nach einer Meldung der „M. N. N.“ ist anfangs December in Prägraten einer der ältesten Bergführer-Veteranen, der im Jahre 1815 geborene Andreas Berger, genannt „Ausserbacher Anderl“, gestorben. Berger, von dessen Tod uns bisher keine eigene Mittheilung zukam, hat als einer der ersten Angehörigen des erst mit dem Aufschwünge des Alpinismus zu eigentlicher Ausbildung gelangten Führercorps an der Erschliessung der Venediger-Gruppe vielfach Antheil genommen und manchen Alpenfreund der ersten Jahrzehnte „unserer Epoche“ auf die Gletscherhöhen der Venediger-Gruppe geführt.
Quelle: Mitteilungen des DÖAV 1897, Seite 292

Geboren am:

1815

Gestorben am:

27.12.1897

Johannes Kratzer (Püchel) – vlg. Schmieder – Senner im Lasnitzental

Erstbesteiger Lasörling am 06.09.1864 gemeinsam mit  C.v. Sonclar

——-

OeAV BF 318.1 Bergführerbücher: Osttirol. Bezirk Lienz
Sammlung von Bergführerbüchern, Trägerbüchern und Träger-Legitimationen, ausgestellt von der Bezirkshauptmannschaft Lienz

Berger, Michael (geb. 1891 in ?), Standort (Wohnort Prägraten), Trägerbuch, legitimiert 1927

Leitner, Hypolith (geb. 1911 in Prägraten), Standort (Wohnort  Prägraten), ausgestellt 1936

Steiner, Michael (geb. 1903 in Prägraten), standort (Wohnort Prägraten), Trägerlegitimation,
legitimiert 27.7.1926. Beilage: Bescheinigung Bestellung zum Bergwächter (1927)

Wurzacher, Johann (geb. 1884 in Prägraten), Standort (Wohnort Prägraten), Trägerlegitimation,
legitimiert 17.6.1926

Konzessionierte Führer 1872

Balthasar Ploner (Schmied), Thomas Ploner, Thomas Mariacher, Andreas Berger vlg. Ausserbacher Andale, Jsaias Steiner (Wirts), Joseph Steiner, Alois Weisskopf, Michael Weisskopf, Simon Mayr

Prägratner Bergführer

von links stehend: Zisken Seppl, Löxen Mannle, Pongitzer Ferdl, Millner Josef, Morfer Schneider, Gochtna Much, Polycarp Leitner

sitzend von links: Brugger Joggl, Millner Josef sen., Hitten Mannle, Schusters Toinig, Zischgen Anda, Andrä Leitner